Mittwoch, 27. Mai 2015

Welcher eBook-Shop bietet mir als Leser welche Informationen?

Amazon gilt nach wie vor als ungeschlagen, wenn es um den Komfort für die Leser geht. Das trifft auch auf die Informationen auf der Detailseite zu.

Doch wie sieht es aktuell 2015 aus? Hat die Konkurrenz aufgeholt oder macht sie vielleicht sogar etwas besser? Ich vergleiche neben Amazon drei große Thalia-Shops, Kobo, iBooks und Google Play.

Ich habe meinen aktuellen Roman genommen, "Der Pakt der Nacht", und nach diesem Titel (ohne Anführungsstriche) ohne weitere Einstellungen (wie Produktgruppe) in allen aufgeführten Shops gesucht.



Amazon
  • Relevantes Suchergebnis: Ja (Platz 1), zudem mit Vorauswahl bei der Eingabe
  • Hinweis auf weitere Formate (Taschenbuch): Ja (direkt ersichtlich)
  • Leseprobe online: Ja
  • Leseprobe zum Download: Ja
  • Bewertung abgeben (Sterne): Ja
  • Bewertung schreiben: Ja
  • Informationen zu Kopierschutz: Ja (wenn man weiß, was "Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung" bedeutet ...)


Thalia
  • Relevantes Suchergebnis: Ja (ausschließlich der Titel angezeigt)
  • Hinweis auf weitere Formate (Taschenbuch): Ja (direkt ersichtlich)
  • Leseprobe online: Ja
  • Leseprobe zum Download: Nein
  • Bewertung abgeben (Sterne): Ja
  • Bewertung schreiben: Ja
  • Informationen zu Kopierschutz: Ja


Weltbild
  • Relevantes Suchergebnis: Ja (Platz 1)
  • Hinweis auf weitere Formate (Taschenbuch): Nein
  • Leseprobe online: Ja
  • Leseprobe zum Download: Nein
  • Bewertung abgeben (Sterne): Ja
  • Bewertung schreiben: Ja
  • Informationen zu Kopierschutz: Ja


eBook.de (Libri)
  • Relevantes Suchergebnis: Ja (Platz 1)
  • Hinweis auf weitere Formate (Taschenbuch): Ja
  • Leseprobe online: Ja
  • Leseprobe zum Download: Ja
  • Bewertung abgeben (Sterne): Ja
  • Bewertung schreiben: Ja
  • Informationen zu Kopierschutz: Ja


Kobo
  • Relevantes Suchergebnis: Ja (ausschließlich der Titel angezeigt)
  • Hinweis auf weitere Formate (Taschenbuch): Nein *
  • Leseprobe online: Ja
  • Leseprobe zum Download: Ja
  • Bewertung abgeben (Sterne): Ja
  • Bewertung schreiben: Ja
  • Informationen zu Kopierschutz: Ja, unter "Downloadoptionen" **


Apple iBooks (auf iPad getestet)
  • Relevantes Suchergebnis: Ja (ausschließlich der Titel angezeigt)
  • Hinweis auf weitere Formate (Taschenbuch): Nein *
  • Leseprobe online: Nein
  • Leseprobe zum Download: Ja
  • Bewertung abgeben (Sterne): Ja
  • Bewertung schreiben: Ja
  • Informationen zu Kopierschutz: Nein


Google Play
  • Relevantes Suchergebnis: Nein
  • Hinweis auf weitere Formate (Taschenbuch): Nein
  • Leseprobe online: Ja
  • Leseprobe zum Download: Nein
  • Bewertung abgeben (Sterne): Ja
  • Bewertung schreiben: Ja
  • Informationen zu Kopierschutz: Ja, unter "Inhaltsschutz"


Autoren, gerade Self-Publisher, interessieren natürlich (auch) andere Features wie Verkaufsrang oder eine gesonderte Hervorhebung bei Bestsellern. Bei diesem Vergleich ging es ausschließlich um den Nutzen für den Leser - und damit aber auch darum, ob ich als Autor einen Shop meinen Lesern guten Gewissens empfehlen kann.

Neben Amazon hat für mich ebook.de den besten Eindruck gemacht, auch wegen der Verschenkoption.
Wirklich schlimm empfinde ich Google Play, vor allem wegen der schlechten Suchfunktion, die ich bereits bei anderen Titeln festgestellt habe.

Gerade hinsichtlich Leseproben haben viele Shops nachgebessert, wobei noch nicht alle Tolino-Shops eine Leseprobe zum Download anbieten (ich bin nicht immer online und will vielleicht später in Ruhe auf meinem Lesegerät reinschmökern).

Was dem Kopierschutz angeht, kommen gerade die internationalen Shops zu kreativen Wortschöpfungen, hinter denen sich der Hinweis versteckt.
Hier sind die deutschen Shops vorbildlich.

___


* Da Kobo und iBooks nur eBooks verkaufen, ist das auch nicht zu erwarten.
** Offenbar versieht Kobo mein eBook mit Adobe DRM, obwohl es über meinen Vertrieb ohne  Kopierschutz ausgeliefert wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen